News - NOTP tour: Frankfurt toppt alles

Monday, 07.12.2009 12:00
Kiwein | Night of the Proms

40-50 Luftballons, eine super Stimmung und eine glänzend aufgelegte Marie haben am Wochenende die Frankfurter Festhalle gerockt. Nach nun insgesamt von mir gesehenen 10 Konzerten behaupte ich, dass Frankfurt bislang alles getoppt hat. Musikalisch lief es rund und auch die Stimmung war fantastisch und gemeinsam haben wir dieses Wochenende zu einem unvergesslichen gemacht.
Wenn Ihr Bilder und/oder Berichte von diesem genialen Wochenende beisteuern wollt, schickt diese an info@planet-roxette.com
Das Konzert am Samstag kann nur noch in Dortmund getoppt werden - da lege ich mich fest.

Da ich auch am Wochenende wieder mit Fragen wie "Was ist mit Marie los?" konfrontiert wurde, noch einmal die Erklärung (wenn auch ungern): Marie Fredriksson hat mit 5% Überlebenschance einen Gehirntumor überlebt, aber einige Folgeschäden davongetragen. Sie ist auf dem rechten Auge blind, auf dem rechten Ohr fast taub und hat motorische Störungen, weshalb sie nicht mehr wie früher tanzen kann. Die Kritik an ihrer Stimme können wir (und damit lege ich mich für alle Fans fest) allerdings überhaupt nicht verstehen. Niemand singt mit 51 wie mit 30. Das hat nicht nur physiologische Gründe. Nachdem, was sie durchgemacht hat, klingt ihre Stimme jetzt rauher, tiefer, aber auch intensiver und emotionaler. Die hohen Töne kommen inzwischen teilweise wieder, aber die Stimme hat sich dennoch - aufgrund des Alters und ihrer Krankheit - verändert. Für uns definitiv zum Besseren. Wir wünschen viel Spaß auf den weiteren Konzerten! (Nehmt Ballons mit!)

FFM01.jpgFFM06.jpg

FFM03.jpgFFM24.jpg

 

Kommentare

 
 

Anzeigen

0_0_230x59 Logo im gelben Rahmen 2
 

Unterstützt Planet Roxette: